Archive for the 'Italia' Category

Freitag, 31. Dezember 2021: Andiamo a casa ragazzi. Preparate-vi!

Irgendwie komisch. Das vertraute Weck-Konzert aufgrund von bremsenden Zügen und Zugshornen 🚇 fehlt hier in Milano. Das war halt „nur“ in La Spezia so. Wir stehen auf und geniessen einen ausgedehntes, wunderbares Frühstück im Hotel. Da passt jetzt wirklich alles: super freundliches und hilfsbereites Personal, grosse Auswahl an Köstlichkeiten, ökologische Umsetzung der covid-bedingten Frühstücks-Buffet-Organisation. Perfetto. […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Donnerstag, 30. Dezember 2021: Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien (Andreas Möller)

Wir entscheiden uns für Mailand! Nach Frühstück und Packen fahren wir gegen 10:30 Uhr los. Zuerst mit Ziel Genua, da wir den ersten Reiseabschnitt auf der meeresnahen Autobahn zurücklegen wollen. Zum Glück, denn die (noch) recht sonnigen Wetter-Bedingungen geben den Blick frei auf zahlreiche bunte Hügeldörfer, schöne Landschaften und natürlich auf das Meer. Da dieser Autobahnabschnitt nicht […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Mittwoch, 29. Dezember 2021: Cinque Terre zum Zweiten – Ende Dezember am Meer

Gleiches Prozedere wie am Vortag. Einfach alles eine Stunde später, denn wir haben ja schliesslich Ferien. Wir fahren heute noch einmal nach Vernazza, um von dort nach Corniglia zu wandern. Auch heute gibt‘s einen ruppigen Anstieg und kurz darauf eine super tolle Aussicht auf Vernazza mit seiner alten Festungsanlage. Auch heute: Terrassenförmig angelegte Felder, Zitronen-, […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Dienstag, 28. Dezember 2021: Was können die Cinque Terre?

Gestärkt nach einem tollen Frühstück (wenn‘s am bedienten Frühstücksbuffet Panettone gibt, ist es ein gutes Hotel – dies in Anlehnung an Götti Salvatores Haltung „Wenn es in einem Restaurant San Pellegrino Wasser gibt, ist es ein gutes Restaurant“) nehmen wir den 10.15 Uhr Zug nach Monterosso, d.h. entlang der ligurischen Riviera. Diese wird als eine der schönsten […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Montag, 27. Dezember 2021: Lucca gibt‘s auch mit Sonne

Unglaublich aber wahr: Als wir heute Morgen aufstehen scheint die Sonne! Wetter: Grand beau. Dies an unserem Abreisetag. Ein letztes Mal das leckere Frühstücksbuffet im Hotel Illaria geniessen. Danach brechen wir auf Richtung La Spezia / Cinque Terre. Wir kommen gut vorwärts und legen einen ersten Stopp in Pietrasanta ein. Pietrasanta liegt etwa 30 km […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Sonntag, 26. Dezember 2021: It‘s raining again the whole day!

Wettermässig wird uns heute „cassetto più basso“ geboten. Es regnet in Strömen. Bevor wir das Hotel – heute nach einem genussvollen Frühstück – verlassen, fragen wir noch nach einem zweiten Hotel-Schirm. Ein grosser Schirm würde nicht reichen. Wir brauchen zwei. Die Bäche auf den Wiesen rund um die alte Festungsanlage führen mittlerweile „Hochwasser“. Wir schleichen […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Samstag, 25. Dezember 2021: Zeller-Weihnachten in Nocchio

Böses erwachen in Lucca. Martin ist nicht gut „zwäg“. Er hustet, hat eine Bariton-Bärenstimme und fühlt sich nicht gut. Was jetzt? Wir stehen auf, machen uns fertig und gehen frühstücken. Das Frühstücks-Buffet ist phänomenal. Frisches Obst, verschiedene Brotsorten und diverse lokale Spezialitäten (Käse, Fleich, Kuchen etc.). Eigentlich alles zum Schwelgen … eigentlich. Martin hat eine […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Freitag, 24. Dezember 2021: Panettone a colazione in Siena

Könnte man passender in den Tag des Heiligen Abend starten als mit Panettone und Clementinen zum Frühstück? Wir glauben nicht. Für den heutigen Tag haben wir eine Rundreise in der toskanischen Landschaft geplant. Von Siena aus fahren wir weiter südwärts mit Ziel Montalcino, wo wir Wein kaufen gehen wollen. Auch wenn das Wetter alles andere […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Donnerstag, 23. Dezember 2021: Siena – città del cuore

Per Taxi lassen wir uns ins Stadtzentrum chauffieren. Und ja, Zentrum ist Zentrum. Zentraler als auf die Piazza del Campo kann man in Siena nicht sein. In der Torrefazione Fiorella gibt‘s einen leckeren Cappuccio und frisches Gebäck zum Frühstück. Schmeckt super und gibt Energie für die Erkundungstour des Doms von Siena. Das mit charakteristischem schwarz […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Mittwoch, 22. Dezember 2021: Panettone here, Panettone there, Panettone everywhere … und wir können nicht widerstehen

Wir machen uns abreisefertig und frühstücken auch heute ausserhalb des Hotels. Da wir in Italien eigentlich meistens am Abend gross essen, ist uns ein Frühstücksbuffet-Angebot auch in Covid-Zeiten meistens zu üppig, so dass wir lieber in einer kleineren Lokalität frühstücken. Heute begeben wir uns zu Massimo Sartoni (Forno Sartoni). Die einheimischen Kunden begrüssen ihn mit […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Dienstag, 21. Dezember 2021: Firenze a piedi

Wir logieren wie die Könige und haben auch so geschlafen. Erholt und voller Tatendrang starten wir in den Tag. Wir entscheiden uns, nicht im Hotel zu frühstücken und begeben uns stattdessen in die Bäckerei S.Forno, die auch ein paar Sitzgelegenheiten bietet. Toll: im hintersten Teil des Lokals wird frisch gebacken und produziert, im mittleren Teil […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Montag, 20.12.2021: FIRENZE – una volta è la prima volta!

Kurz vor 11.00 Uhr verlassen wir Parma und machen uns auf den Weg Richtung Florenz. Einen ersten Stopp auf der heutigen Etappe legen wir bei einer Weinkellerei ein, wo wir Wein für das Weihnachtsessen mit Roli und Familie und Malvasia Frizzante kaufen. Und ja, natürlich kommt noch so das eine oder andere mit wie z.B. getrocknete Steinpilze, […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Sonntag, 19.12.2021: Scopriamo Parma

Nach acht Stunden erholsamen Schlafs wachen wir auf und machen uns startklar. Das Frühstück im Hotel mit der Covid-bedingten Arbeitsteilung (einer bedient das Buffet, einer bringt die Getränke und der dritte sollte eigentlich die Tische abräumen und neu eindecken, hat aber gerade Pause – 😆 oder so ähnlich) gestaltet sich am Anfang etwas kompliziert. Irgendeinmal […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Samstag, 18.12.2021: Natale in Italia

Heute reisen wir mit dem Auto nach Italien. Das Ziel der Etappe: Parma.Von Bern geht‘s via Luzerner Hinterland und Innerschweiz Richtung Gotthard. Ab Stans kommen wir an vielen Etappen-Orten des Trans Swiss Trails vorbei. So lassen wir denn auch auf unserer Reise durch die winterlich-kalt-graue Landschaft verschiedene Wander-Erinnerungen Revue passieren. Wir kommen zügig voran und […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Freitag, 9. Juli 2021: Ciao, ciao bella Italia

Gut erholt nach einer Tiefschlaf-Nacht erwachen wir kurz nach sieben Uhr. Wir machen uns abreisefertig und geniessen zum zweiten Mal das Artemisia-Frühstück. Wir haben noch etwas mehr als eine Stunde Zeit, bevor wir uns per Taxi zum Flughafen Palermo-Punta Raisi „Falcone e Borsellino“ aufmachen müssen. Zu Fuss begeben wir uns ins gleich an die Via […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Donnerstag, 8. Juli 2021: Ritorniamo a Cefalù

Das Frühstücksbuffet im Hotel besticht durch eine Vielzahl an selbst gebackenen Kuchen. Kuchen mit Äpfeln, Mandeln, Kaffee – alles super lecker. Der Grundstein für einen weiteren schönen Ferientag ist gelegt. Zu Fuss machen wir uns auf den Weg zum Bahnhof von Palermo (eine sehr trostlose Örtlichkeit). Wir haben unsere Badesachen eingepackt und wollen uns heute […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Mittwoch, 7. Juli 2021: Insel-Hopping Teil 2

Stromboli – Panarea – (Vulcano -) Salina – Lipari – Filicudi – Alicudi. Auf der heutigen Aliscafi-Fahrt von Lipari nach Palermo komplettieren wir die sieben eolischen Inseln (bis auf Stromboli und Lipari halt nur auf der Durchreise). Wunderschön ist‘s gewesen. Die ruhigen, kleinen Inseln haben ihren Charme und bieten einem Ferien- und Erlebnismöglichkeiten mit hohem […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Dienstag, 6. Juli 2021: Was, die Ambra Bar hat heute geschlossen!?!?

Wir starten gemütlich in den Tag und wollen eigentlich bei Ambra frühstücken gehen. Aber ein Schild an der Tür informiert uns, dass die Bar heute „chiuso“ ist. In der La Vela Bar gibt‘s auch leckeren Cappuccino und je ein Schoggi-Brioche. Die Stimmung im Hafen Marina Corta ist einzigartig. Geht‘s am Corso Vittorio Emanuele lebhaft zu […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Montag, 5. Juli 2021: Inselumrundung Lipari

Wir stehen zeitig auf, weil wir heute den 9.30 Uhr Bus nach Aquacalda erreichen möchten. Das Frühstück im Hotel fällt dürftig aus. Um 8.00 Uhr sind die Brot- und Cornetti-Teller noch leer. Wir wissen aber nicht, ob diese überhaupt für einen Inhalt vorgesehen sind … Daher gehts bei uns nach Americano-Kaffee und Joghurt bereits weiter. […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Sonntag, 4. Juli: Inselhupfer von Stromboli nach Lipari

Wir starten auch heute (leider) ohne Joggingrunde in den Tag. Es ist einfach zu heiss. Kurz nach dem Frühstück Transfer an den Hafen und um 10.20 Uhr Überfahrt von Stromboli nach Lipari, wo wir gegen 12.00 Uhr ankommen. Wir werden abgeholt (diesmal wieder mit einem Auto und nicht wie auf Stromboli mit einer Ape) und […]

Filed in 2021,Italia No Responses yet

Nächste Seite »