Halb fünf war es, ich schlug die Augen auf und es war schon taghell. Nächstes Mal kaufen wir ein schwarzes Zelt… Umdrehen und weiterschlafen. Dies gelang bis kurz vor acht Uhr. Ein verschlafener Blick zum Zelt heraus und ich fühlte mich wie im November. Wolkenverhangen, kühl, nieselnd. Und bei diesem xxx Wetter soll ich nun […]