Umereise » 2013 » März

Archive for März, 2013

Samstag: 16. März 2013: It’s time to say goodbye

Wir sind noch so satt vom gestrigen Abendessen, dass wir beschliessen, heute das Frühstück auszulassen. Wir lassen's gemütlich angehen und packen unsere sieben Sachen, so dass wir das Hotelzimmer um 13:00 Uhr verlassen. Da wir beide nicht die grosse Shopping-Laune verspüren, haben wir entschieden, einen Stadtbummel zu Fuss zu unternehmen. Es hat geschneit in der […]

Filed in 2013,Toronto,Yellowknife No Responses yet

Freitag, 15. März 2013: Wir würden es wieder tun

Den Erholungswert von Ferien spürt man u.a. dann, wenn man den Wecker auf 08:00 Uhr stellt und am Morgen kurz vor dem Läuten desselbigen erholt und voller Tatendrang erwacht. Kurzer Mailcheck, ein Blick in den eBund geworfen – was gibt's neues in der Schweiz? – und dazu läuft der Fernseher. Kurzer Exkurs zur laufenden Sendung. […]

Filed in 2013,Toronto,Yellowknife No Responses yet

Donnerstag, 14. März 2013: „The passion that unites us all“

Es war eine kurze Nacht, die wir im Bett verbracht haben. Ein paar Stunden nur. Aber da wir am Vorabend nix schlaues gegessen hatten, wollten wir das Frühstück nicht verpassen. Um 9:00 läutete der Wecker, kurz darauf waren wir im hoteleigenen Restaurant und haben uns am Buffet gestärkt. Nach dem Frühstück liessen wir es gemütlich […]

Filed in 2013,Toronto,Yellowknife No Responses yet

Mittwoch, 13. März 2013: A frozen but heartly goodbye

Heute heisst es Abschied nehmen von Yellowknife oder wie die Einheimischen es nennen: YK. Die paar Tage hier im Norden sind rasch vergangen. Und doch können wir sagen, dass das was es hier zu sehen und machen gibt, wir gesehen bzw. gemacht haben. Und abgesehen vom Diamanten-Museum, das wir uns noch hätten anschauen können, lässt […]

Filed in 2013,Toronto,Yellowknife No Responses yet

Dienstag, 12. März 2013: Mit einem Allrader kommt man überall durch

Nach den beiden Vortagen hatten wir heute einen „Ruhetag“ auf dem Programm. Zeit genug um Bettinas Geburtstag – Happy Birthday – zu feiern. Wir liessen es gemütlich angehen und gegen Mittag starteten wir zu einer ausgedehnteren Besichtigungstour Yellowknives. Zuerst gingen wir zum Flughafen zum Terminal der Buffalo Airways. Diese Airline macht hauptsächlich Frachttransporte, aber auch […]

Filed in 2013,Yellowknife No Responses yet

Montag, 11. März 2013: Sayonara zäme!

Bereits um 09:00 Uhr klingelt der Wecker. Schon ein wenig früh, wenn wir bedenken, dass wir heute Morgen erst kurz vor 4 Uhr ins Bett gekommen sind. Aber so what … Unser Outdoor-Programm findet heute seine Fortsetzung. Aufstehen, frühstücken und wieder in die x Schichten unserer Outdoor-Kleider „einzwiebeln“. Vom Frühstück gilt es noch zu berichten, […]

Filed in 2013,Yellowknife No Responses yet

Sonntag, 10. März 2013: Wir haben die Aurora gesehen!

Wenn man von Innertkirchen nach Wassen fahren will, dauert das im Sommer weniger lang als im Winter, da man über den Sustenpass fahren kann. Wenn ich hingegen von Yellowknife nach Detta fahren will, dauert dies jedoch im Winter weniger lang – weil ich da den kurzen Weg über den See nehmen kann. So fahre ich […]

Filed in 2013,Yellowknife No Responses yet

Samstag, 9. März 2013: Der Frühling kommt…

Jetlag sei Dank erwachen wir heute Morgen beide gegen 04:00 Uhr. Passt bestens, denn 30 Minuten später hätte der Wecker geklingelt. Wir starten früh in unseren zweiten Reisetag. Mit dem Shuttle-Bus von Hilton Airport Hotel geht’s wieder zurück zum Flughafen. Bereits der Bus ist sehr gut besetzt. Aber die Menschen-Masse, die sich bereits um 05.30 […]

Filed in 2013,Yellowknife No Responses yet

Freitag, 8. März 2013: Über London, aber doch fast in Frutigen

Wir starteten kurz nach neun Uhr morgens und fuhren zum Bahnhof. Der Zug brachte uns pünktlich zum Flughafen und das Check-in war eine kurze Sache. Wir waren früh genug am Flughafen Zürich, denn wir wollten von den Annehmlichkeiten profitieren, welche uns ein Business-Flug bot. Unser Ziel war also die Lounge, wo wir uns für die […]

Filed in 2013,Yellowknife No Responses yet