Wir stehen beizeiten auf. Beide haben wir noch zwei, drei Büroangelegenheiten, welche wir vor Ferienantritt erledigen wollen. Dann noch die letzten Sachen in Koffer und Tasche verstaut und los geht’s. Kurz vor 13.00 Uhr treffen wir in Zürich-Kloten ein. Wir geben das Gepäck ab und erhalten die Boarding-Cards. Dies, obwohl uns der nette Herr Johannsen […]