Ein letztes Mal gingen wir im Hotel Lapad frühstücken und packten anschliessend unsere sieben Sachen zusammen. Auschecken und das Gepäck in den Lacetti verladen und schon waren wir startbereit. Fast. Denn vor Abfahrt musste natürlich auch noch das Navi programmiert werden, was sich als ziemliche Knacknuss erwies. Unser nächster Etappenort befand sich in der autofreien […]