Umereise » 2015 » Mai

Archive for Mai, 2015

Pfingstmontag, 25. Mai 2015: Zweiter Besuch an der EXPO 2015 in Milano

Vor rund drei Wochen war ich schon einmal an der EXPO 2015 in Milano (siehe Bericht hier), nun bin ich mit Bettina noch einmal hierhin gekommen. Zwei Tage EXPO lohnen sich! Auch dieses Mal sind wir selbstverständlich mit dem Zug angereist und dieses Mal sind wir ab Brig mit dem Extrazug von Genève gefahren. Wegen […]

Filed in 2015,Italia No Responses yet

Montag, 18. Mai 2015: Take the long way home

Früh war Tagwache. Schliesslich stand noch das Tanken des Mietwagens und die Rückgabe desselbigen auf dem Programm, bevor wir einchecken konnten. Das Tanken war kein Problem, die Rückgabe des Mietwagens auch nicht. Schliesslich mussten wir diesen nur auf den Parkplatz vor dem Flughafen stellen und den Schlüssel am Flughafenschalter abgeben. Das Check-In haben wir schon […]

Filed in 2015,Deutschland,Norwegen No Responses yet

Sonntag, 17. Mai 2015: 71°10’21“

Ich schlief nicht so gut wie auch schon. Ob mich das schaukelnde Schiff am Schlafen hinderte? Oder hat mich das immer noch vorherrschende Tageslicht irritiert? Um 2:04 Uhr nahm ich das Handy und machte ein Foto der sich mir bietenden Szenerie: Unglaublich – wirklich taghell! Ich probierte, mich nicht zu sehr irritieren zu lassen und […]

Filed in 2015,Norwegen No Responses yet

Samstag, 16. Mai 2015: WUNDERBAR!

Ich lag noch im Bett und blinzelte ein bisschen. Träume ich oder ist es Tatsache? WUNDERBARSTES WETTER! Keine Wolke, nur blauer Himmel und angenehme 22 Grad Temperatur aber immer noch sehr kalt. Aber das tolle Wetter wirkte wie Balsam auf das wettermässig bewölkte Gemüt. Aufstehen, Frühstück, packen und los geht’s in Richtung Tromsø. Wie schon […]

Filed in 2015,Norwegen 2 Comments so far

Freitag, 15. Mai 2015: Auf Safari – Auf Eisenbahnsafari

Nach dem Frühstück machten wir uns auf zu Avis, um unseren Mietwagen zu holen. Das Büro war nicht besetzt und an der Eingangstüre hing ein Zettel, auf dem stand: Jeg er for øyeblikket på rengjøring av biler. Ring 47 76 94 XX enna. Clevererweise war noch in englisch geschrieben, dass die Person grad am Auto […]

Filed in 2015,Norwegen No Responses yet

Donnerstag, 14. Mai 2015 (Auffahrt): Von Meer zu Meer, mehr geht nicht

Lulea ist an einem Auffahrtsmorgen nicht gerade die aufstrebende Metropole, wie wir bei einem morgendlichen Stadtrundgang feststellen konnten. Oder lag es am garstigen Wetter? Tatsächlich peitsche der Wind durch die Gassen und drückte einem den Nieselregen ins Gesicht. Wirklich nicht toll, um länger draussen zu bleiben. Zum Glück hatten wir um viertel vor elf unseren […]

Filed in 2015,Norwegen,Schweden No Responses yet

Mittwoch, 13. Mai 2015: Die Königsetappe

Jeder professionelle Velofahrer kennt sie: Die Königsetappe. Auch Bahnreisende kennen sie und wir hatten sie heute auf dem Programm. Doch alles der Reihe nach: Nach dem bewährten Scandic-Frühstück gingen wir los in Richtung Bahnhof. Es hatte aufgehört zu regnen, sodass wir das Ganze trockenen Fusses machen konnte. Beim Bahnhof kauften wir noch Reiseproviant ein, schliesslich […]

Filed in 2015,Schweden No Responses yet

Dienstag, 12. Mai 2015: Aquavit [Wasser des Lebens]

Wir erwachen und merken, dass der Wetterbericht recht hat: es regnet. Quasi aus Kübeln. Ein Grund, es nach dem Frühstück bis zur Check-out Zeit gemütlich angehen zu lassen. Ab 12:00 Uhr bis zur Abfahrt um 15:04 nach Stockholm galt es nun, die Zeit möglichst sinnvoll zu verbringen. Museum? Nein. Shopping? Nein. Eine Tageskarte lösen und […]

Filed in 2015,Schweden No Responses yet

Montag, 11. Mai 2015: Viele Bahnen, ein Schiff und ein Taxi

Morgens gegen viertel vor sieben sind wir aufgestanden, haben geduscht aber der Fischgeschmack war immer noch vorhanden. Das Frühstück war nach dem Motto „klein aber fein“ ein idealer Start in den Tag. Danach gingen wir wieder zum Bahnhof Thyborøn, um erneut den Zug nach Vemb zu nehmen. Es war die erwartet gemütliche Fahrt über Lemvig […]

Filed in 2015,Dänemark,Schweden No Responses yet

Sonntag, 10. Mai 2015: Die Saga geht weiter…

Auch dieses Jahr sind wir unterwegs auf unserer Auffahrtsreise. Teil 3 von 3 quasi. Wir haben uns vor ein paar Jahren gesagt, dass wir mit dem öV von Sizilien ans Nordkap wollen. 2013 fand Teil 1 statt, von Catania nach Bern. Letztes Jahr dann Teil 2 von Bern nach Billund in Dänemark. Und nun dieses […]

Filed in 2015,Dänemark No Responses yet

Dienstag, 5. Mai 2015: Besuch an der EXPO 2015 in Milano

Das Geschäftliche und das Privat miteinander verbinden – das geht. Und zwar so: im Rahmen der EXPO 2015 führt die SBB mehrere Extrazüge täglich nach „Rho Fiera Milano Expo 2015“, wie der Messebahnhof offiziell heisst. Mein Arbeitskollege und ich hatten den Auftrag zu überprüfen, ob die im Vorfeld definierte Qualität stimmt und wie sich das […]

Filed in 2015,Italia No Responses yet