Umereise » 2016 » August

Archive for August, 2016

Mittwoch, 31. August 2016: Entspannung pur!

Unser heutiges „Aktiv“-Programm beinhaltet folgendes: – gemütlich ausschlafen – das reichhaltige Frühstücksbüffet geniessen – sich durch diverse Wellnessbehandlungen wohltuend pflegen lassen (s. auch Eintrag vom 30.08.2016: Heute hat's nun auch mit meiner Badeanwendung geklappt.) Ich könnte also vermelden: „Du die Wanne ist voll …, hu, hu, hu, honey“ (Du warst Kind in den 70/80er Jahren, […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Dienstag, 30. August 2016: Gut gewellnesst

Einen Wellnesstag in einem Blog beschreiben? Den Lesern erzählen dass man ein bisschen auf dem Liegestuhl herumfläzt, liest und döst? Ja, das machen wir… Action gab es erst ab 14:30 – und wie: 14:30 Bäderanwendung für ihn 15:40 Traubenkernöl-Wohlfühlmassage für ihn 16:10 Bäderanwendung für sie Die Bäderanwendung entpuppte sich bei mir als Sprudelbad, wo ich […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Montag, 29. August 2016: Von Römern, Keramik und Stahlbau

Noch nüchtern checkten wir aus unserem Hotel in Trier aus und verliessen die Stadt. Vorher haben wir dem römischen Amphitheater einen Besuch abgestattet. Anhand von Modellen konnte man sehen, welch grosse Stadt dieses Trier gewesen sein muss. 85'000 Einwohner waren damals in der Stadt Treveris zu Hause, heute ein bisschen mehr, ca 110'000. Das Amphiteater […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Sonntag, 28. August 2016: BENELUX ist komplett

Gemütlich und entspannt starten wir in den heutigen Tag. Kurz nach 09.00 Uhr verlassen wir das Hotel und machen uns auf den Weg um Bahnhof Trier. Hier gibt es eine Bäckerei-Filiale mit Café, in der wir lecker frühstücken. Danach lösen wir zwei Tickets, um mit dem Zug nach Luxemburg zu fahren. Nachdem wir uns am […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Samstag, 27. August 2016: So ne Schifffahrt, die ist lustig …, oder etwa nicht?

Heute ist auch hier in Trier einer der heissesten Tage angesagt. Das Thermometer soll bis auf 35 Grad Celsius ansteigen. Da es hier keine kühlende See gibt wie vor einer Woche, beschliessen wir, heute eine Mosel-Schiff-Tour zu machen. Wir machen uns parat und frühstücken zuerst in unserem Hotel. Leider ein vergleichsweise recht unspektakuläres Frühstücksbüffet erwartet […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Freitag, 26. August 2016: Hoogste Punt van Nederland – 322.5 m

Unser heutiges Tagesziel war die älteste Stadt in Deutschland – Trier. Natürlich erreichten wir diese nicht auf direktestem Weg, sondern mit interessanten Umwegen. Die erste Etappe führte uns von Düsseldorf nach Grevenbroich. Grevenbroich ist Wohnort von Horst Schlämmer, dem Stellvertretenden Chefredakteur des Grevenbroicher Tagblattes. Natürlich ist alles nur ein Fake, Komiker Hape Kerkeling hat diese […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Donnerstag, 25. August 2016: Durch die Stadt schweben

Heute liessen wir es Tag werden und starteten erst ein bisschen später. Zuerst gings mit dem Tram an den Hauptbahnhof, dann mit der S-Bahn nach Wuppertal. Hier befindet sich ein technisches Meisterwerk, die Schwebebahn. Ich selber bin schon einige Male damit gefahren, Bettina hat das Erlebnis jedoch noch nie geniessen können. Rund um den Bahnhof […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Mittwoch, 24. August 2016: 4:0 und 1:6

Wenn wir nun wie bisher jeden 2. Tag joggen gehen, hätten wir gestern gehen sollen. Sind wir aber nicht. Drum gehen wir heute zeitig auf und drehen in Papenburg ein paar Runden am Kanal. Anschliessend ein Besuch im Frühstücksraum und wir verlassen Papenburg. Unser nächster Fixpunkt ist Düsseldorf, 250 km entfernt. Irgendwie mag ich nicht […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Dienstag, 23. August 2016: Ferien von den Ferien / Papenburg-Tag

Obwohl wir heute schon kurz vor 07.00 Uhr erwachen, lassen wir es ruhig angehen. Kurz nach 09.00 Uhr treffen wir beim Frühstücksbüffet ein. Unser Hotel ist weitgehend von Business-Reisenden frequentiert und so sind wir um diese Uhrzeit fast die letzten Gäste, die frühstücken. Wir geniessen's umso mehr. Danach machen wir uns auf einen Spaziergang, der […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Montag, 22. August 2016: Es meyert

Während der Nacht hat es wieder stark geregnet. Am Morgen war der Himmel grau und verhangen, aber Tropfen fielen keine mehr vom Himmel. Nach dem Frühstück verliessen wir Ostfriesland in Richtung Süden. Die Fahrt verlief unspektakulär und vor 13:00 Uhr trafen wir in Papenburg ein. Wir parkierten beim Rathaus und holten in der Tourist-Office – […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Sonntag, 21. August 2016: OTTO in Emden

(Englisch for runaways/Englisch für Fortgeschrittene: Attention = Ein kleiner Tannenbaum) 😊😉 Wir erwachen beizeiten. Obschon es in der Nacht recht heftig geregnet hat, ist am frühen Morgen schon alles wieder recht trocken. Wir beschliessen, joggen zu gehen. Hier in Greetsiel hat es gut ausgebaute Nordic Walking Wege. Wir nehmen eine Route und machen uns auf […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Samstag, 20. August 2016: Bye bye Bremerhaven – wir kommen wieder!

Im hoteleigenen Schwimmbad (klein aber fein) schwimmen wir uns wach und frisch. Danach gönnen wir uns ein feines Frühstück im Haverkamp-Restaurant Weinrot. Kurze Zeit später haben wir alles gepackt und checken aus. Gemäss heutiger Reiseplanung fahren wir mit einem Abstecher über Oldenburg nach Greetsiel in Ostfriesland. Unser Auto-Navi führt uns zielstrebig ans Wasser. Zuerst über […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Freitag, 19. August 2016: Leopold Ziegenbein und das Auswanderer-Museum prägen unseren Tag

Leopold Ziegenbein (* 16.11.1874 in Celle; † 21.06.1950 in Nordholz) war ein Nautiker und Kommodore beim Norddeutschen Lloyd (NDL) in Bremen. Ziegenbein war von 1929 bis 1936 Kapitän der „Bremen“ und damit Kapitän des grössten und luxuriösesten Passagierdampfers der deutschen Handelsflotte. Bereits während der Jungfernfahrt nach New York konnte der neue Vorzeigedampfer des Lloyd das […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Donnerstag, 18. August 2016: Moin, moin, Hamburg.

Bettina sagte, dass diese Schlafwagenfahrt ihr „bestes Schlafwagenschlaferlebnis ever“ war. Ich erwachte gefühlte 10x, konnte aber immer wieder sofort einschlafen. Unser Wagen war direkt hinter der Lok eingereiht – erfahrungsgemäss ist der Komfort schlechter, da die Kräfte der Lok auf den Zug nicht noch durch andere Wagen abgefedert werden. In Lörrach hatte ich das Gefühl, […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet

Mittwoch, 17. August 2016: Ab Lörrach

Nach den Ferien im Süden vor ein paar Wochen, zieht es uns auch dieses Jahr wieder in den Norden. Und der einfachste Weg, um mit dem Auto in den Norden zu fahren, ist der DB Autozug Lörrach – Hamburg. Leider wird diese Verbindung per Oktober 2016 eingestellt. Ob der Nachfolger von DB, auch so ein […]

Filed in 2016,Deutschland No Responses yet