Details zu diesen Tag können dem Tagebuch-Bericht vom 29. Juni 2016 entnommen werden.

Einzige Abweichungen:

– Wir haben keinen Fruchtspiess gekauft.

– Wir haben uns eine Massage von Mario gegönnt.

– Am Abend haben wir lecker im Restaurant Sfizio gegessen.

– Wales hat Belgien im zweiten EM-Viertelfinal 3 – 1 geschlagen. Sorpresa!

Unverändert hoch sind:

– Spass- und Genussfaktor eines solchen Beach-Tages!