Die Nacht war kurz – zu kurz. Bereits um 7:00 Uhr waren wir im Frühstücksraum. Zugsabfahrt ist um 7:40. Es reicht, das Hotel befindet sich direkt gegenüber des Bahnhofs. Heute stehen rund 6 Stunden auf schmalspuriger Strecke auf dem Programm. Aber aufs Perron kommen wir nicht. Perronsperre und unsere Fahrausweise öffnen die Sperre nicht. Also […]