Archive for the 'England' Category

Montag, 22. Mai 2017: Die Barrieren

Um acht ging der Wecker, was uns aber nicht gross kümmerte. Wir lasen noch ein bisschen, schauten aus dem Zimmer den Flugzeugen zu und kurz vor 10 starteten wir in Richtung Flughafen. Londen Heathrow ist ein recht grosser Flughafen, sodass man hier für sein tägliches Schrittziel eine gute Basis legen kann. Im Terminal 3 fanden […]

Filed in 2017,England,Gibraltar,Spanien No Responses yet

Sonntag, 21. Mai 2017: Unterwegs mit der „Wundertüten-Airline“

Auch dieses Jahr gibt es eine Auffahrtsreise mit meinem Auffahrtsreisenspezialisten Woody. Dieses Mal geht es Richtung Spanien, aber Anlauf müssen wir in England nehmen… Aber alles der Reihe nach: Wir waren noch nie in Gibraltar, und dies soll unser diesjähriges Ziel sein. Nach Gibraltar kann man auf dem Landweg via Spanien, oder auf dem Luftweg […]

Filed in 2017,England No Responses yet

Sonntag, 1. März 2015: Der Tag, an dem ein Viertel mehr Menschen Geburtstag haben

Heute ist der 1. März. In Schaltjahren wäre dies ja der 29. Februar. Also haben heute rund ein Viertel mehr Menschen Geburtstag, als an anderen Tagen. Aber das wird totgeschwiegen. Darum sei es hier erwähnt. Die Nacht im Hotel Palace war ein bisschen durchzogen. Eigentlich habe ich nicht schlecht geschlafen, aber das Bett war zu […]

Filed in 2015,England No Responses yet

Samstag, 28. Februar 2015: Die teuflisch rote Geldmaschine

Die Pfunde schmelzen hier nur so dahin. Tanken am Bancomaten war angesagt (dieses Wortspiel musste sein 🙂 ). Danach auschecken aus unserem Hotel und Transfer nach Manchester. Leider war das Hotel nicht fähig, einen Minibus zu organisieren, so dass wir mit 2 Taxis nach Manchester fahren mussten. Für die Taxifahrer eine lohnende Sache. So wie […]

Filed in 2015,England No Responses yet

Freitag, 27. Februar 2015: Beatles for ever!

Um 9 Uhr treffen wir uns alle zum Frühstück. Der Weg vom Buffet zum Tisch kommt einer Morgen-Gymnastik-Session gleich. Das Buffet ist lecker, der Start in den Tag ist geglückt. Noch beim Frühstück entscheiden wir, gemeinsam eine Beatles Magical Mistery-Bustour zu unternehmen. Das Albert Dock ist Ausgangspunkt der Fahrt. Der Tour-Guide begrüsst uns und erklärt […]

Filed in 2015,England No Responses yet

Donnerstag, 26. Februar 2015: Abenteuer Europaleague zu Ende – Here comes the sun!

Um 7:05 ging das Flugzeug ab Zürich. Für uns Grund genug, schon in Zürich zu übernachten und so ein bisschen Extra-Zeit mehr zu haben. Im Radisson Blu ist man in Fusswegdistanz zum Gate und das ist ganz praktisch. Das Flugzeug nach Manchester war wohl fast voll, viele gelb-schwarze Schals mit Fans, welche die Young Boys […]

Filed in 2015,England No Responses yet

Sonntag, 20. Mai 2012: Mission Rückreise – Von LGW nach BSL

Schon gestern war klar, dass der heutige Tag ein durchstrukturierter war. Jede Einheit des Tages haben wir vorbesprochen und wir wussten beide, wie wir die Mission „Heimreise“ hinter uns zu bringen hatten. 7:30: Tagwache, Dusche und Koffer packen 8:15: Frühstück im Hotel. Möglichst einen Platz in der Nähe des Buffets, damit wir nicht noch lange […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Samstag, 19. Mai 2012: „My name is Bond, James Bond.“

Heute stand was ganz besonderes auf dem Reiseprogramm: eine Fahrt nach Beaulieu ins National Motor Museum! Nicht dass es uns die historischen Vauxhall und MG speziell angetan hätten, nein, der Grund war ein ganz anderer: zu Ehren des 50. Jubiläums der James Bond-Filme gab es in diesem Automuseum eine Sonderausstellung, in der alle Fahrzeuge gezeigt […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Freitag, 18. Mai 2012: In Oxford an die Uni, in Reading gelesen und in Winchester rumgeballert

  Heute war ein Transfertag von Wales an die Südküste Englands. Das Auto haben wir in Llandudno Junction bei der Avis -Vermietung abgegeben und machten uns auf zum nebenan gelegenen Bahnhof. Vor uns steht eine Bahnreise durch halb England. Wir vermeiden es, durch London zu fahren und sehen dafür mehr oder weniger bekannte Ortschaften, wie […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Donnerstag, 17. Mai 2012: Ab in die Berge

Heute wollten wir es noch einmal wissen: ab auf den Snowdon, der mit 1085 m höchste Berg von Wales und England! Und das mit der einzigen Zahnradbahn von Grossbritannien, der Snowdon Mountain Railway. So kurz nach halb elf trafen wir in Llanberis ein und wollten natürlich so schnell wie möglich auf diesen Wunderberg. Am Schalter […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Mittwoch, 16. Mai 2012: „Willkommen in Llanfairpwllgwyngyllgogerychwyrndrobwlllantysiliogogogoch!“

Um es vorneweg zu nehmen: Das Hotel hat sein Versprechen eingehalten und ich habe wunderbarst geschlafen. Das Frühstück war fein und so konnten wir uns auf zur heutigen Bahn-Safari machen. Wir fuhren nach Llanberis zur Talstation der Snowdon Railway. Diese Bahn führt auf den 1085 m hohen Berg Snowdon, welcher ein beliebtes Ausflugsziel hier in […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Dienstag, 15. Mai 2012: Die walisische Sprache ist anspruchsvoll

Um 8:00 wurden wir sanft getötet. Das ist dem Handy von Woody zu verdanken, welches als Weckton „Killing me softly“ abspielt. Nach der Morgenwäsche und dem packen des Koffers ging es zum Frühstück. 9:00 is breakfast-Time, nicht früher. Dafür wurden wir mit einem english breakfast beschenkt, welches alle Köstlichkeiten der englischen Küche zu präsentieren wusste: […]

Filed in 2012,England No Responses yet

Montag, 14. Mai 2012: very British

Heute startete ich mit dem Chefredaktor des Partnerblogs zur schon traditionellen Auffahrtsreise. Woody ist öfters on tour, und dieses Mal ging es mit mir im Schlepptau in Richtung England. Unser Weg führte uns zuerst nach Genève, wo es als erste Etappe nach Dublin ging. Am Flughafen behaupteten sie, wir fliegen mit „Ech Längüs pour Dübläh“, […]

Filed in 2012,England No Responses yet