Archive for the Tag 'Auffahrtsreise 2016'

Samstag, 7. Mai 2016: Unterwegs mit dem Gletscher-Express

Vor gefühlten 100 Jahren fuhr ich das letzte Mal mit dem Glacier-Express, dem langsamsten Expresszug der Welt. Ich bin gespannt, wie sich das Produkt entwickelt hat und ob man damit wirklich zahlungskräftige Kundschaft auf die Schiene bringt. Wir starten den Tag in Bludenz, fuhren mit dem RailJet bis Sargans und mit der SBB nach Chur. […]

Filed in 2016,Österreich No Responses yet

Freitag, 6. Mai: Dreiländerfahrt

Die heutige Reise führte uns durch drei Länder: Italien – Schweiz – Österreich. Zuerst ab Bozen bis Meran und von dort mit der Vinschgaubahn bis Mals. Diese Bahn wurde vor 11 Jahren wieder reaktiviert und erfreut sich heute bei Pendlern und Touristen dermassen grosser Beliebtheit, dass die Züge vollvollvoll sind. In Mals ging die Fahrt […]

Filed in 2016,Italia,Österreich No Responses yet

Donnerstag, 5. Mai 2016: An Auffahrt nach nach Maria Himmelfahrt

Der Ritten ist der Hausberg von Bozen. Bis 1966 gab es von Bozen aus eine Zahnradbahn auf diesen Berg, seitdem existiert nur noch die Strecke auf dem Berg, welche ebenswegs von Maria Himmelfahrt über Oberbozen nach Klobenstein führt. Heute gibt es eine Luftseilbahn, welche in der Nähe des Bahnhofs Bozen startet und die Kunden in […]

Filed in 2016,Italia No Responses yet

Mittwoch, 4. Mai 2016: Unterwegs im Trient und in Südtirol

Die heutige Reise brachte uns südwärts ins Trient. Der gleichnamige Hauptort war unser Etappenziel, wo wir auf die schmalspurige Ferrovia Trient-Malé umstiegen. Die Fahrt ging bis vor ein paar Jahren bis nach Malé, seit 10 Jahren ist die Strecke bis Marilleva, einem scheinbar bekannten Skiort, verlängert. Und scheinbar soll in zwei Monaten eine erneute Verlängerung […]

Filed in 2016,Italia No Responses yet

Dienstag, 3. Mai 2016: Den Brenner nicht angelassen

Wir verliessen Villach auch schon früher. Heute starteten wir jedoch um 8:54 in westlicher Richtung. Zuerst stiegen wir in Spittal am Milstättersee um, dann noch in Lienz und anschliessend fuhren wir mit einem Zug des Südtirolers Verkehrsanbieters SAD von Österreich über die Grenze bis nach Franzensfeste/Fortezza. In Südtirol werden die Orts- und Strassennamen ja immer […]

Filed in 2016,Italia,Österreich No Responses yet

Montag, 2. Mai 2016: Ein neues Land abhaken

Schon vor 9 Uhr waren wir auf dem Regionale Veloce in Richtung Gorizia. Nachdem unsere Billette im Zug schon einmal kontrolliert wurden, kam ein wenig später ein älterer Zugbegleiter und verlangte die Fahrausweise noch einmal. Er entdeckte, dass bei Woodys Klassenwechsel nicht die ganze Strecke bezahlt wurde. Also bestellt hatte Woody korrekt, aber der Schalter […]

Filed in 2016,Italia,Österreich,Slowenien No Responses yet

Sonntag, 1. Mai 2016: Die unendliche Busfahrt

Der 1. Mai bedeutet in Italien noch was. Und wenn der auf einen Sonntag fällt, steht das öffentliche Leben fast still. Wir blieben heute ein bisschen länger liegen und steuerten nach dem Frühstück wieder die Piazza Oberdan an. An unserem Stamm-Tabatschi kauften wir wieder eine Tageskarte und begaben uns danach zu Bus Nr. 15. Beim […]

Filed in 2016,Italia No Responses yet

Samstag, 30. April 2016: Ab ans Meer

Heute ist Start zur Auffahrtsreise 2016. Genau, seit gefühlten 100 Auffahrten verreisen Woody und ich irgendwohin. Hoher öV-Anteil ist vorausgesetzt. Wir haben es öfter in Serie gemacht als der FC Basel Meisterschaften gewonnen hat. Etwas nach 8 Uhr morgens gings in Bern los. In Thun war auch Woody dabei und wir fuhren die erste Etappe […]

Filed in 2016,Italia No Responses yet